Moin moin!

Hi, ich bin Benedict. Und ich habe also nun mal einen Blog gebaut. Nachdem ich das schon lang einmal wollte, habe ich mich mal eineinhalb Nachmittage hingesetzt und alles zusammengefügt. Willkommen beim Ergebnis!

Im Hintergrund läuft eine kleine PHP-Anwendung, die den Blog mithilfe von Markdown-Dateien betreibt. Nun kann ich von überall schreiben, solange ich ein Terminal und einen SSH-Zugang habe. Synchronisiert wird mit Git, und der ganze Code dazu ist auf GitHub. Weiterhin kann man von jedem Dokument auch die Markdown-Datei beziehen, indem man in der Adresse das .html durch .md ersetzt (hier mal zum Ausprobieren). Ein RSS-Feed ist natürlich auch vorhanden.

In Zukunft will ich hier diverse Dinge erzählen - seien es Wettbewerbe, für die ich was baue, private Projekte (wie dieser Blog hier!) oder Dinge, die ich für mich und andere festhalten will. Ich freue mich auch darauf, diesen Blog weiter zu entwickeln und wachsen zu lassen.

Bis bald!

[Zurückgehen].